keiserlich-beitragsbild

Testbericht: Eisdiele Keiserlich (Köln Sülz)

Eine gute Eisdiele ist manchmal schwerer zu finden als ein Pokémon in Köln Sülz! Das Eis muss schließlich viele Kriterien erfüllen: es muss fruchtig, frisch und ausgefallen schmecken – langweilig gibt’s an jeder Ecke. Das hat wohl auch „Keiserlich“ (Achtung: Wortspiel!) begriffen – ein edle Eisdiele mit einem ausgefallenem Menü.

Lage / Standort: mitten in Sülz

Man kann sie definitiv nicht verfehlen, wenn man einfach die große Berrenratherstr. entlangläuft. Sie lädt mit einem schlicht schwarz-goldenen Design und moderner Inneneinrichtung ein. Die genaue Adresse lautet: Wittekindstraße 42, 50937 in Köln.

keiserlich-von-außen

Keiserlich, die deutsche Eismanufaktur von außen

Man kann entweder an einem der Tische drin Platz nehmen, oder sich das Eis für unterwegs mitnehmen – die zweite Option hat definitiv mehr Charme :).

Keiserlich Speisekarte

Einen frischen Wind bringt vor allem das aufgefallene Menü, das täglich variiert und somit nie eintönig wirkt:

Da gäbe es z. B. die Sorten „Milch-Minze-Schoko„, „Joghurt-Thymian-Blutorange„, „Zimt-Apfel„, „Malzbier-Sorbet„, „Erdnuss mit Salzkaramell„, „Granatapfel-Orange„, „Mohn“, oder „Tonkabohne„. Natürlich gibt es auch Klassiker wie „Schokolade“ oder „Vanille„. Mit einem kleinen eingeklammerten (v) geht die Eisdiele auch auf die Veganer unter uns ein. Eine Eiskugel kostet 1,20€ (Stand Juli 2016).

Falls jetzt nichts sofort zusagt, kann man auch vor der Anreise anrufen (Telefonnumer: 0221 32019229) und erfragen, was heute das Menü so hergibt.

keiserlich-menü

Das Eis

Das Eis schmeckt sehr lecker. Punkt. Bei 1,20€ sollte man das auch erwarten, aber zu oft wurden wir schon woanders enttäuscht. Mein Favorit war bisher das Mohn-Eis, das schmeckte nicht zu intensiv (was ja auch oft ein Zeichen für Geschmacksstoffe ist), hatte aber durchaus seinen Reiz.

Zu süß fanden wir die Sorte „Himbeer-Vanille-Brownie„, aber auch dies ist Geschmackssache. Wir haben auf jeden Fall noch einiges vor uns, wenn wir alle Sorten einmal durchtesten wollen. Hier schon mal eine kleine Geschmacksprobe:

IMG_9127

Vanille, Melone und Mohneis! Tipp: Nehmt das Hörnchen, es wird nämlich mit einer Schokosoße aufgefüllt. (Damit unten nichts rausläuft … clever ;-).

keiserlich-eissorten

Noch einmal Mohn und Himbeer-Vanille-Brownie

Schokoladeneis keiserlich

Ganz klassisch: Schokoladeneis im Hörnchen

Keiserlichs Öffnungszeiten sind 11-20 Uhr! Nach dem Abendessen kann man also locker noch einen kleinen Verdauungsspaziergang zur Eisdiele und wieder zurück unternehmen.

Rechnet auch mit einer etwas längeren Wartezeit, auch hierfür gilt: Keiserlich ist bereits vielen „Sülzern“ aufgefallen und somit immer rappelvoll. Übrigens: falls ihr aus Junkersdorf kommt – dort gibt es inzwischen den zweiten Keiserlich.

Eine trendig schlichte Eisdiele mit ausgefallenen Eissorten – wenn es mal ein besonderes Eis sein soll.

Leave a Reply

Next ArticleTestbericht: The Bird Köln